Der Beitrag setzt sich das vornehmlich fremdsprachen-didaktische Ziel, eine möglichst klare, einprägsame, semantisch-syntaktische Darstellung und Gegenüberstellung der deutschen generischen Tätigkeitsverben "machen" und "tun" zu entwickeln. Dabei wird auch die kontrastive Betrachtung Italienisch-Deutsch miteinbezogen. Die unterschiedlichen Konstruktionen der beiden Verben in ihrem authentischen Gebrauch werden aufgezeigt und mittels didaktisch konzipierter Grafiken anschaulich gemacht. Dabei erweisen sich machen und tun als weit weniger deckungsgleich als man vermuten würde. Gleichgültig, ob sie als Vollverben oder als Stütz- oder Funktionsverben fungieren: die deutschen generischen Tätigkeitsverben zeigen eine deutliche Spezialisierung auf unterschiedliche semantische Bereiche. Gleichzeitig ist bemerkenswert, dass beide Verben ähnliche Wege der Bedeutungserweiterung – von der ursprünglichen Handlungsdarstellung über den einfachen Vorgang bis hin zur bloßen Zustandsbeschreibung – beschreiten.

Es gibt viel zu tun, machen wir das Beste draus! Kontrastiv motivierte Analyse über alles, was man tun und machen kann

HANS, BARBARA
2011-01-01

Abstract

Der Beitrag setzt sich das vornehmlich fremdsprachen-didaktische Ziel, eine möglichst klare, einprägsame, semantisch-syntaktische Darstellung und Gegenüberstellung der deutschen generischen Tätigkeitsverben "machen" und "tun" zu entwickeln. Dabei wird auch die kontrastive Betrachtung Italienisch-Deutsch miteinbezogen. Die unterschiedlichen Konstruktionen der beiden Verben in ihrem authentischen Gebrauch werden aufgezeigt und mittels didaktisch konzipierter Grafiken anschaulich gemacht. Dabei erweisen sich machen und tun als weit weniger deckungsgleich als man vermuten würde. Gleichgültig, ob sie als Vollverben oder als Stütz- oder Funktionsverben fungieren: die deutschen generischen Tätigkeitsverben zeigen eine deutliche Spezialisierung auf unterschiedliche semantische Bereiche. Gleichzeitig ist bemerkenswert, dass beide Verben ähnliche Wege der Bedeutungserweiterung – von der ursprünglichen Handlungsdarstellung über den einfachen Vorgang bis hin zur bloßen Zustandsbeschreibung – beschreiten.
File in questo prodotto:
Non ci sono file associati a questo prodotto.

I documenti in IRIS sono protetti da copyright e tutti i diritti sono riservati, salvo diversa indicazione.

Utilizza questo identificativo per citare o creare un link a questo documento: https://hdl.handle.net/11697/26963
Citazioni
  • ???jsp.display-item.citation.pmc??? ND
  • Scopus ND
  • ???jsp.display-item.citation.isi??? ND
social impact